Mit der Leidenschaft zum Wein und zu unserer Heimat

Am Fuße des Scharlachbergs, wo Nahe und Rhein zusammenfließen und tausende Reben die Hügel empor ranken, betreibt unsere Familie seit dem Jahr 1720 Weinbau. Auf rund 12ha Rebland reifen unsere Trauben zu ausdrucksstarken Weinen heran.

Wir legen viel Wert darauf charaktervolle Weine auszubauen, deren Heimat man schmeckt. Unser Sortiment umfasst verschiedene Weiß-, Rot- und Roséweine, die wir trocken, halbtrocken oder lieblich für Sie ausbauen. Für uns ist der Wein Genussmittel und Lebensmittel zugleich. Daher gestalten wir unser Sortiment so, dass Sie den passenden Wein zu jeder Gelegenheit bei uns finden.

Durch die Kombination von moderner Technik und traditioneller Handarbeit in Keller und Weinberg schonen wir unsere Weine. Damit erhalten wir ihre natürlichen Aromen und bringen ihre Lebensfreude in Ihr Glas. Diese schonende Behandlung macht unsere Weine besonders bekömmlich, auch für sensible Weinfreunde.

Wingert Traubenpresse
Wein vor Ort genießen

 

»Ich kenne jede Traube persönlich, die bei uns in die Flasche kommt.

Wir lieben es Wein anzubauen - trotz der vielen Arbeit und der Furcht vor Unwetter - es gibt keine schönere Berufung, als die zum Winzer.

Um diese Liebe zum Wein mit Ihnen zu teilen, stecken wir sie einfach in eine Flasche.«

 

Claus Huber

Domäne Donhof

Bis vor wenigen Jahren führten meine Eltern die Familienweingüter "Annenhof" in Büdesheim und "Donhof" in Dromersheim getrennt voneinander. Erst seit 2006 bewirtschaften wir alle Weinberge gemeinsam unter dem Namen "Weingut Annenhof".

 

Im Donhof werden alle Weine gekeltert, ausgebaut und gelagert bis sie abgefüllt werde. Hier haben wir moderne und tiefe Kellerräume. Über das gesamte Jahr reifen unsere Weine hier bei konstanten 12°C - eine optimale Temperatur für unsere Weine im Fass.

Familie Huber im Wingert